Ein Flugzeug zu erfinden, ist nichts. Es zu bauen, ein Anfang...................Fliegen, das ist alles. (Otto Lilienthal)
Ein Flugzeug zu erfinden, ist nichts.Es zu bauen, ein Anfang...................Fliegen, das ist alles.(Otto Lilienthal)

Mirage IIIc IDF (1:48)

Die Mirage III ( frz. für Luftspiegelung) ist ein Jagdflugzeug des französischen Flugzeugherstellers Dassault Aviation. Es wurde in 32 Varianten gebaut, von denen einige bis zur Gegenwart noch in beträchtlichen Stückzahlen als Abfangjäger und Mehrzweckkampfflugzeuge im Einsatz stehen. Der Allwetterabfangjäger Mirage IIIC war die erste voll operationsfähige Variante, die im Oktober 1960 mit dem Cyrano-II-Radar flog.
Die Israelische Luftwaffe hatte 72 Mirage der Version IIICJ im Dienst, welche alle im Jahr 1979 ausgemustert wurden.

Canadair Mk.6 "Sabre" RCAF (1:48)

Koreadisplay MiG-15 & F-86 "Sabre" (1/48)

Eine nordkoreanische MiG-15 (Tamiya) und eine US-F-86 "Sabre" (Academy), die sich über der sog. "MiG Alley" nach unentschiedenem Luftkampf trennen.

 

Die "MiG Alley" war im Koreakrieg (1950–1953) ein ca. 150 km langes Gebiet entlang des Grenzflusses Yalu, der Nordkorea und China trennt. Die MiG Alley war der Hauptschauplatz der Luftkämpfe in Nordkorea, die vor allem mit nordkoreanischen MiG-15 und amerikanischen North American F-86 ausgetragen wurden.

Ob meine MiG, übrigens geflogen von dem sowjetischen Piloten Major I.P. Galyshevsky, je mit der Sabre von Captain J. McConnel zusammengetroffen ist, ist hier künstlerische Freiheit.

DruckversionDruckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Stefan Zimmermann

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.