Ein Flugzeug zu erfinden, ist nichts. Es zu bauen, ein Anfang. Fliegen, das ist alles. (Otto Lilienthal)
Ein Flugzeug zu erfinden, ist nichts.Es zu bauen, ein Anfang. Fliegen, das ist alles.(Otto Lilienthal)

Modellprojekte + Bauberichte

Auf dieser Seite möchte ich Einblick in den Verlauf eines jeweiligen Bauprojekts geben.

Außerdem gibt es hier eine kleine Übersicht über meine aktuellen und als nächstes geplanten Projekte.

Ich hoffe, das bietet eine Grundlage für euren Modellbau. Ich freue mich über Fragen und Anregungen über das Kontaktformular. Oder gebt mir Feedback in meinem Gästebuch.

 

 

Jeder Hobby-Modellbauer wird das kennen: Man steckt noch mitten in einem Projekt, hat aber schon lange das nächste vor Augen. Damit ich nicht den Überblick verliere, habe ich mir eine kleine Liste erstellt, woran ich zur Zeit schaffe (rot) und welchen Modellarbeiten ich mich bald widmen möchte.

 

  • B-17G in 1:32
  • Fw 190 D-9 in 1:24
  • 100 Jahre Türkische Luftwaffe - Ein Querschnitt im Maßstab 1:48

B-17G "Flying Fortress" in 1:32 von HK Models

Bildbaubericht zu meinem aktuellen Großprojekt. B-17G im Maßstab 1:32.
Als Zurüstteile kommen zum Einsatz Gurtzeug (Eduard), Masken (Eduard), Reifen (Eduard), MG-Läufe (Quickboost), Metallfahrwerk (HK).

Spitfire Mk.II in 1:32 von Revell

Mein derzeitiges Großprojekt ist Revells neue Spitfire Mk.IIa im Maßstab 1:32. Gebaut wird, wie fast immer, OOB. Nur das Gurtzeug für den Pilotensitz wird aus Ätzteilen bestehen.

Bf 109 G-6 in 1:32 von Revell

Mein aktuelles Projekt ist nun also Revells Bf 109 G-6 im Maßstab 1:32. Der Bausatz beinhaltet die Option, eine frühe oder aber eine späte Version dieses Jägers zu bauen. Ich habe mich für die frühe Version entschieden. Es handelt sich hierbei um eine G-6 mit der Werknummer 160717, geflogen von Hauptmann Karl Rammelt vom Stab der II./JG 51, Rumänien im April 1944.

Gebaut wird in der Hauptsache "OOB", nur die Sitzgurte werden aus einem Ätzteilset stammen.

Erklärungen zu den einzelnen Bauschritten findet man in der Zeile unterhalb der jeweiligen Bilder.

Fw 190 D-9 "Rote 3" in 1:32 von Hasegawa

Für einen Flugzeugfan und Modellbaukollegen baue ich hier die Fw 190 D-9 "Rote 3" der Platzschutzstaffel des JV44 ("Sachsenbergschwarm"), geflogen von Hptm. Waldemar Wübke.

Das Modell kommt von Hasegawa im Maßstab 1:32. Als Referenz für den Bau dienen mir folgende Publikationen: "Galland's Flying Circus" von Jerry Crandall und der Walkaround zur Fw 190 D-9 von Signal/Squadron. Wegen der Top-Qualität des Bausatzes kann ich das Modell "OOB" bauen.

SBD-3 "Dauntless" in 1:32 von Trumpeter

Mein neues "Großprojekt" ist eine SBD-3 "Dauntless", die im Jahre 1942 auf dem amerikanischen Flugzeugträger "USS Yorktown" stationiert war und an den Kampfhandlungen um die Midwayinseln vom 04. bis 07. Juni des gleichen Jahres teilgenommen hat. Durch die hervorragende Qualität und Ausstattung dieses Trumpeter-Bausatzes ist ein Einsatz von externen Zurüstsets nicht erforderlich und ich kann "out of box" (OOB) bauen.

DruckversionDruckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Stefan Zimmermann

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.